hr-easy copy

Testsicherheit für SAP HR

Vorherige Seite

Nächste Seite


Testsicherheit durch verfremdete Produktivdaten im Qualitätssicherungssystem

Mit hr-easy copy können Personal­daten zwischen SAP HR Systemen / Mandanten trans­portiert oder innerhalb eines Systems verviel­fältigt werden. Dabei können die Daten sehr weit­reichend und in sich konsistent pseudonymi­siert oder anonymisiert werden, wodurch reprä­sen­tative Test­bestände mit minimalem Aufwand erstellt und aktuell gehalten werden können.

Screenshot hr-easy copy Bild vergrößern

hr-easy copy unterstützt den vollständigen oder selektiven Transport von:

Neben einem RFC-Transport innerhalb oder zwischen SAP-Systemen können mittels hr-easy copy auch Test- oder Referenz­bestände über ein Export­programm in eine Datei gespeichert werden.

Zu den Transport­daten werden verschiedene Standard­einstellungen zur Ver­fremdung ausgeliefert. Damit können Daten, welche Rück­schlüsse auf die Person zulassen, sehr weit­reichend pseudonymisiert oder anonymisiert werden. Die Ver­fremdung kann darüber hinaus durch Customizing flexibel auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Verar­beitungen für weitere Lšnder­versionen oder kunden­spezifische Daten können durch den modularen Aufbau leicht ergänzt werden.

stern Update Februar 2018

Detailliertere Informationen und technische Details finden Sie in unserer Angebotsbroschüre. Bei Interesse an einer kostenlosen Testinstallation können Sie uns gerne Kontakt kontaktieren.